Meditation fr Alltag und Beruf

Bunte Vielfalt unserer Aufgaben, Verschiedenheit intensiver Herausforderungen in unserer Arbeit und unserem familiären/privaten Umfeld, Notwendigkeit immer steigender Effektivität allen Tuns kennzeichnen unseren Lebensalltag. Um einer drohenden Vereinseitigung und auch Erschöpfung vorzubauen, brauchen wir bewußten Ausgleich: Den kann Meditation bieten!

Wir üben in diesem Seminar Meditation als „Weg zur Mitte“, als Zentrierung und als Übung der Achtsamkeit. „Meditation ist Wahrnehmung dessen, was ist“: Achtsam - spürsames Wahrnehmen, von allem was in uns, um uns und hinter allem wirksam ist.

So lernen wir Stille und Aktivität, Kontemplation und Kampf, Meditation und Berufs- und Familienalltag zusammenzubringen in leibnahen Übungen verschiedener Meditationswege einschließlich kreativer Erfahrungen, meditativen Singens und Tanzens.

Zeitdauer: 1 Tag, 1 Wochenende oder 1 Woche