Trume als Ratgeber

Gottes vergessene Sprache“
Entwicklung einer neuen „Traumkultur“

Kursdatum: 10.- 12. Januar 2014 in Davos, Hotel Seebüel


"Wenn einer alleine träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, so ist es der Beginn einer neuen Wirklichkeit." So ermutigte der südamerikanische Widerständler und Befreiungstheologe Don Helder Camara uns zum gemeinsamen Träumen.

Ziele dieses Seminars sind es:

  • die Traumsprache ernst zu nehmen und zu üben, sie zu verstehen,
  • Träume als Ratgeber und Wegweiser des Inneren, als oft "vergessene Sprache Gottes" zu erleben,
  • zu erfahren, dass die Gefühls-Bilder-Sprache der Träume eine Symbolsprache ist, die jede/r erlernen kann, den Mut zum eigenen Finden der Be-Deutung eines Traumes zu stärken
  • zu erkennen, dass und wie Träume immer an unserer Bewusstseinserweiterung und unserer Ganz-Werdung arbeiten,
  • die gemeinschafts- und intimitäts-stiftende Funktion des Erzählens von Träumen zu entdecken und so eine neue „Traumkultur“ zu entwickeln.


Inhalte:

In diesem Seminar werden wir uns mit biblischen und eigenen Träumen beschäftigen und so eine Brücke bauen zwischen alten biblisch/religiösen Traditionen und unserem aktuellen Leben heute. Die Arbeit mit Träumen fördert und entfaltet unsere Kreativität und Spontaneität. Wir entdecken neue Fähigkeiten: In unserem Inneren liegt eine Quelle neuer Ideen und Möglichkeiten: Zu ihr nehmen wir Kontakt auf. Durch das Einfühlen in und die Beschäftigung mit dem Träumen.
 

Methoden:

Wir werden - neben Träumen aus dem Weisheitsschatz religiöser und literarischer Texte - sehr behutsam und achtsam an eigenen Träumen arbeiten. Mit Hilfe von Tiefenpsychologie, Gestalt-Psychotherapie, Techniken der Körpertherapie, aber auch kreativen, meditativen und gestalterischen Elementen werden wir der Be-Deutung unserer Träume nachspüren. Heilende Tänze ergänzen das Programm.
 

Leitungsteam:
Hans Gerhard Behringer, Theologe, Diplompsychologe, Psychologischer Psychotherapeut (Approb.), Seminartrainer, Schriftsteller, Davos/Schweiz,
Madelaine Paula Behringer, Davos, Katechetin, psychologische Beraterin (Szondi), Asthmatrainerin; Weiterbildungen: Gestaltpädagogik, Meditation, Tanz; z. Zt. Pädagogische Leitung der Eltern-Kind-Abteilung der Hochgebirgsklinik Davos-Wolfgang, Davos
 

Kosten: Kursgebühr 285 SFr plus Unterkunft (HP ab 99 SFr pro Tag/Nacht)